Tzatziki Vegan mit Olivenöl und Dill garniert

Tzatziki Vegan


Tzatziki Vegan

Tzatziki Vegan Zutaten: Sojajoghurt, Gurke, Knoblauch, Dill, Olivenöl, Pfeffer, Salz

Tzatziki Vegan Zutaten: Sojajoghurt, Gurke, Knoblauch, Dill, Olivenöl, Pfeffer, Salz

Tzatziki, die berühmte griechische Sauce, wird ursprünglich aus Schafs- oder Ziegenmilch hergestellt, dieses Rezept hier ist die vegane Variante des Tzatzikis. Das tierische Joghurt wird durch ein Sojajoghurt ersetzt, alle anderen Zutaten bleiben dem Original identisch.

Ergibt 550g

400g Sojajoghurt (Sojade)
½ Gurke (300g)
frischer Dill (3g), gezupft
2 Knoblauchzehen, klein gehackt
4 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 TL Pfeffer

Gurke raspeln und salzen, 15 Minuten beiseite stellen.

Den Saft der Gurke so gut es geht herauspressen (Gurke in die Mitte eines Geschirrtuchs geben, zusammenfalten und ausdrücken)

Sojajoghurt, Dill, Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und die Gurke gut verrühren und über Nacht in den Kühlschrank geben, damit das Tzatziki einziehen kann.

Wenn man das Tzatziki gleicht kostet, schmeckt es unter Umständen ein wenig salzig, dies zieht jedoch über Nacht ein.

ca. 30 Kalorien = 1 EL Tzatziki, 25g
484 Kalorien Olivenöl
200 Kalorien Joghurt
684 Kalorien Gesamt

Tipp: Super gut schmeckt das vegane Tzatziki zum Briami

Tzatziki Vegan mit Olivenöl und Dill garniert

Tzatziki Vegan mit Olivenöl und Dill garniert