Grillgemüse mit Tzatziki und Cerveza

Grillgemüse


Grillgemüse

Zutaten Grillgemüse - Kartoffeln, Tomaten, Paprika, Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl, Paprika Pulver, Curry, Dill, Petersilie, Thymian, Oregano, Majoran, Kreuzkümmel

Zutaten Grillgemüse – Kartoffeln, Tomaten, Paprika, Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl, Paprika Pulver, Curry, Dill, Petersilie, Thymian, Oregano, Majoran, Kreuzkümmel

Zutaten für 4 – 6 Personen (als Tapas):
1 kg Kartoffeln
, in dünne Scheiben geschnitten
6 Tomaten, in dicke Scheiben geschnitten
2 rote Paprika, in dünne Streifen geschnitten
500g Champignons, geviertelt
2 Zwiebeln, halbiert und in Ringe geschnitten
10 Zehen Knoblauch, ganze Zehen – nicht geschält
12 EL Olivenöl + 1 EL Olivenöl für die Halbzeit zum beträufeln 
2 TL Paprika Pulver
1 TL Curry Pulver, scharf
1 EL Dill, frisch – gezupft
2 EL Petersilie, frisch – gezupft
1 TL Thymian, frisch
1 TL Oregano, getrocknet
1 TL Majoran, getrocknet
1 Prise Kreuzkümmel, gemahlen
½ TL Salz
Pfeffer

Backrohr auf 250 Grad vorheizen.

Alle Zutaten für das Grillgemüse: Kartoffeln, Tomaten, Paprika, Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl, Paprika Pulver, Curry, Dill, Petersilie, Thymian, Oregano, Majoran, Kreuzlümmel, Salz und Pfeffer in einem großen Behälter gut durchmischen und auf 2 Blechen gut verteilen.

Das ganze Gemüse richtig gut durchmischen

Das ganze Gemüse richtig gut durchmischen

Grillgemüse auf dem Backblech gut verteilt

Grillgemüse auf dem Backblech gut verteilt

Mmmmh, lecker all das Gemüse

Mmmmh, lecker all das Gemüse

Backrohr auf 180 Grad zurückschalten und das Grillgemüse für 60 Minuten ins Backrohr.

Halbzeit: Nach etwa 30 Minuten einmal umrühren und mit 1 EL Olivenöl beträufeln.

Halbzeit - nach einer halben Stunde umrühren

Halbzeit – nach einer halben Stunde umrühren

Fertig!

Grillgemüse mit Tzatziki und Cerveza

Grillgemüse mit Tzatziki und Cerveza

Kalorien: 1573 kcal für das gesamte Menü
pro Portion 393 kcal (bei 4 Portionen)
pro Portion 262 kcal (bei 6 Portionen)

TIPP: Schmeckt gut mit Tzatziki und einem kühlen Cerveza.