Moussaka Vegan - nach 45 Minuten im Backrohr

Moussaka Vegan


Moussaka Vegan

Moussaka vegan

Moussaka vegan

Für eine Auflaufform (26x16cm)
Für das Moussaka
1 Stück Tofu (ca. 300g), mit Kartoffelstampfer oder Gabel zerdrücken
3 mittlere Kartoffeln (ca. 250g), in Scheiben geschnitten
2 kleine oder 1 große Zwiebel, klein gehackt
1 Aubergine, in Scheiben geschnitten, mit Salz einreiben
3 Tomatendosen (geschälte Tomaten)
400 ml Wasser
5 Knoblauchzehen, klein gehackt
1 TL Paprikapulver
1 TL Tomatenmark
1 EL Zucker
1 EL Oregano
3 Lorbeerblätter
1 Zweig Rosmarin

ca. 7 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Moussaka Vegan - Zutaten

Moussaka Vegan – Zutaten

Für das Béchamel
200ml Sojamilch
20g Margarine
2 EL Mehl
1 EL Olivenöl
4 EL Hefeflocken
1 Prise Muskatnuss
Salz
Pfeffer

Moussaka Vegan - Tofu zerkleinern

Tofu zerkleinern

Moussaka Vegan - Tofu anbraten

Tofu anbraten

In 3 EL Olivenöl unter ständigem umrühren, damit der Tofu nicht in der Pfanne anbrennt, den Tofu ca. 5 Minuten anbraten, mit reichlich Pfeffer und Salz abschmecken.

Moussaka Vegan - Zwiebeln zu dem Tofu geben

 Zwiebeln zu dem Tofu geben

Die Zwiebeln mit der Chili untermischen und für weiter 2 Minuten braten. Den Knoblauch hinzugeben und noch 1 Minute weiterbraten.

Mit den Tomaten und dem Wasser aufgießen und die Gewürze (Thymian, Rosmarin, Paprika, Oregano, sowie Tomatenmark) hinzugeben. Ca. 1 Stunde auf mittlerer Stufe einkochen lassen.

Moussaka Vegan - Kartoffeln kurz anbraten

Kartoffeln kurz anbraten

Moussaka Vegan - Auberginen anbraten

Auberginen anbraten

Kartoffeln in 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten, nicht braun werden lassen. Herausnehmen und die Auberginen in je 1 EL Olivenöl anbraten.

Moussaka Vegan - angebratene Auberginen

Moussaka Vegan – angebratene Auberginen

Für das Béchamel:
Margarine in einem kleinen Topf auf kleiner Stufe zum Schmelzen bringen. Mehl mit einem Schneebesen einrühren, leicht bräunen und Sojamilch einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Hefeflocken und Olivenöl einrühren. Auf kleiner Stufe eindicken lassen.

Moussaka Vegan - Béchamel - Mehl in geschmolzene Margarine rühren

Béchamel – Mehl in geschmolzene Margarine rühren

Moussaka Vegan - Béchamel - Sojamich hinzugeben

Béchamel – Sojamich hinzugeben

Kartoffeln auf dem Boden der Auflaufform verteilen.

Moussaka Vegan - Kartoffeln in die Auflaufform geben

Kartoffeln in die Auflaufform geben

Mit Sojahack-Sauce bedecken.

Moussaka Vegan - Sojahack über die Kartoffeln verteilen

Sojahack über die Kartoffeln verteilen

Eine Schicht Auberginen darüber.

Moussaka Vegan - Auberginen über dem Sojahack verteilen

Auberginen über dem Sojahack verteilen

Erneut mit Sojahack-Sauce bedecken.

Moussaka Vegan - Zweite Schicht Sojahack

Zweite Schicht Sojahack

Wieder eine Schicht Auberginen darüber verteilen.

Moussaka Vegan - letzten Auberginen auf das Sojahack geben

Letzten Auberginen auf das Sojahack geben

Ebenfalls wieder mit Sojahack-Sauce bedecken.

Moussaka Vegan - letzte Schicht Sojahack

Letzte Schicht Sojahack

Zu guter Letzt, das Béchamel darüber verteilen und ins vorgeheizte Backrohr auf 175 Grad für ca. 40 – 45 Minuten geben.

Moussaka Vegan - Béchamel über der letzten Sojahack Schicht verteilen

Béchamel über der letzten Sojahack Schicht verteilen

Moussaka Vegan - nach 45 Minuten im Backrohr

Moussaka Vegan – nach 45 Minuten im Backrohr